0660 3467799

Kaminsanierung Wagnest tauscht schadhafte Kaminkopfmauern in der Steiermark und Kärnten

Der Rauchfang ist neben dem Dach einer der am stärksten beanspruchten Bauteile eines Hauses. Ständige Witterungseinflüsse, extreme Temperaturwechsel und natürlich die Abgase der Heizungsanlage beanspruchen die Bausubstanz des Kaminkopfes.

Kamin SOS aus dem Bezirk Voitsberg saniert beschädigte und alte Kaminkopfmauern 

Da der Kamin den wetterbedingten Einflüssen ungeschützt ausgesetzt ist, wird eine Sanierung in der Regel alle 30 Jahre notwendig. Wir empfehlen, den Kaminkopf regelmäßig auf seinen Zustand zu überprüfen. Äußerliche Schäden zeigen sich beispielsweise durch Risse im Mauerwerk oder Putz sowie zerstörte Fugen.

Abbruch, Tausch und Verkleidung von Kaminköpfen

Wir tauschen und erneuern schadhafte Kaminköpfe. Bei sehr alten und kaputten Kaminköpfen übernehmen wir auch den Abbruch und erneuten Aufbau. Dabei arbeiten wir mit Klinker- und Kalksandsteinen als Sichtmauerwerk oder Ziegelsteinen, die wir verputzen. Ebenso bieten wir verschiedene Verkleidungen für bestehende oder neu aufgestellte Kaminköpfe.